Das SAKE Bildungszentrum in Bern bietet qualitativ hochstehende Ausbildungen
in westlicher und östlicher Naturheilkunde an. Weitere Infos


Nächste Infoabende am SAKE Bildungszentrum, Bern
Dienstag, 1. März 2016 und Dienstag, 19. April 2016, jeweils um 18:15 Uhr.
Unser Team stellt Ihnen das Bildungszentrum und alle Ausbildungen vor. Anmeldung hier.


Pressemitteilung vom 21. Januar 2016, 12.00 Uhr: 

Zusammenschluss von zwei führenden Bildungsanbietern in der  
Alternativ- und Komplementär-Medizin


Die Paramed Akademie AG in Baar und das SAKE Bildungszentrum AG in Bern gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Die Paramed Holding AG übernimmt per 1. Januar 2016 das SAKE Bildungszentrum AG.

Beide Anbieter bilden seit mehr als 20 Jahren erfolgreich Therapeuten im Bereich Alternativ- und Komplementär-Medizin aus und zählen zu den führenden Instituten der Schweiz. Mit dem Zusammenschluss wird die Marktposition sowie die beiden Standorte, Baar und Bern, gefestigt und ausgebaut.
 
Die grossen Veränderungen der letzten Jahre und die entsprechenden wachsenden Anforderungen in der Ausbildung von komplementärmedizinischen Fachpersonen können durch klug genutzte Synergien optimal umgesetzt werden.
 
Für die Studierenden ergeben sich keine Änderungen. Ebenfalls bleibt das vereinbarte und aktuelle Ausbildungsangebot bestehen. Bereits geplant ist ein attraktiver Ausbau des Angebotes. 


Eine persönliche Ausbildungsberatung oder eine Schnupperlektion sind an unserem Bildungszentrum nach Absprache möglich. Unser Beratungsteam:
Veronika Freiburghaus, Leitung Sekretariat
E-Mail: info@sake.ch
Lotti Westmoreland, Schulleitung
E-Mail: lotti.westmoreland@sake.ch


Neu am SAKE Bildungszentrum:
Höhere Fachprüfung HFP  - Naturheilpraktikerinnen und Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom
Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) hat am 28. April 2015 die Höhere Fachprüfung für Naturheilpraktikerin und Naturheilpraktiker genehmigt. Dadurch entsteht ein schweizweit anerkannter und geschützter Titel: Naturheilpraktikerin mit eidg. Diplom) / Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom. Der Beruf kennt vier spezifische Fachrichtungen; darunter auch die vom SAKE Bildungszentrum angebotene „Traditionelle Chinesische Medizin TCM“ und die „Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN“.

Damit erhalten Heilpraktiker und Naturärzte erstmals eine in der ganzen Schweiz geltende Anerkennung ihrer beruflichen Tätigkeit.
 
Erarbeitet wurden das neue eidgenössische Berufsbild und die Höhere Fachprüfung von der Organisation der Arbeitswelt OdA Alternativmedizin Schweiz OdA AM www.oda-am.ch. Sie ist der Dachverband von elf Berufsverbänden in der Alternativmedizin und hat unter Aufsicht des SBFI den Auftrag des Schweizer Volkes aus der Volksabstimmung von 2009 zur Komplementärmedizin erfolgreich umgesetzt.

Für eine Zulassung zur Höheren Fachprüfung benötigen Sie die Abschlüsse folgender Module:

M1  Medizinische Grundausbildung
M2  Fachrichtung
M3  Gesundheit und Ethik
M4  Arbeit als Therapeut
M5  Betrieb führen und managen
M6  Praktische Ausbildung
M7  Berufspraxis unter Mentorat

Mit den Modulabschlüssen M1 bis M6 können Sie das Zertifikat OdA AM bei der OdA AM beantragen.
Mit dem SAKE Diplom verfügen Sie bereits über viele Inhalte und Kompetenzen; wir beraten Sie gerne für die entsprechende Aufschulung resp. Ausbildung.

Anmeldung hier für ein Beratungsgespräch.


SAKE Ausbildungsprogramm 2015/16 hier bestellen (auf Bild klicken)

Externe Seite: titelbild_ausbildungspr_2015_.jpg

Kurse, Fort- und Weiterbildungen - Programm 2015, hier geht's zu den Details


Eduqua

SAKE Bildungszentrum AG | Scheibenstrasse 20 | 3014 Bern | Tel. 031 352 35 44 |

Login | System by cms box