Stufe 1 Grundlagen der theoretischen und praktischen Reflexzonentherapie

Grundlagen der theoretischen und praktischen Reflexzonentherapie an den Füssen und den Händen. Die 77 Kontaktstunden umfassen Wissensvermittlung zur Wirkweisen und den verschiedenen Wirkungsmechanismen der Behandlung von Reflexzonen, basierend auf der Vernetzung von bestimmten Körperregionen mit anderen Körperteilen. Die Behandlungsimpulse basieren auf neurologischen und biochemischen Mechanismen, der Informationsübermittlung und Regulierungsprozessen.