Das Modul „Praktisches Arbeiten“ ist eines der sieben in der Wegleitung zur HFP Prüfungsordnung definierten
Module, welches nach erfolgreichem Modulabschluss zur Zulassung zur Höheren Fachprüfung für den/die Naturheilpraktikerln mit eidg. Diplom Fachrichtung TEN resp. TCM berechtigt.

Die Praktische Ausbildung umfasst eine auf eine bestimmte Dauer ausgelegte praktische Tätigkeit als
Teil der Berufsausbildung. In der praktischen Ausbildung werden die in der Bildungsinstitution erlernten
theoretischen und bereits eingeübten Ressourcen und Kompetenzen angewendet, vertieft, reflektiert und
weiter gefestigt. Dies ermöglicht erste Berufserfahrungen und einen nachfolgenden Einstieg in die selbstständige Berufstätigkeit.

ID Nr.BaukasteninhalteStundenDatenPreis CHF
M6_PM6 Modulabschluss5Okt 17300
Modul 6Praktisches Arbeiten3002016/172530
M6_01Ambulatorium84Oktober 2016 - März 2017 nach Vereinbarung 
M6_02Ambulatorium152März - Okt 17 nach Vereinbarung 
M6_03Berufspraxis (individuell)62  
ID Nr.BaukasteninhalteStundenDatenPreis CHF
M6_PM6 Modulabschluss5Okt 18300
Modul 6Praktisches Arbeiten3002017/182530
M6_01Ambulatorium84Oktober 2017 - Februar 2018 nach Vereinbarung 
M6_02Ambulatorium152März - Okt 18 nach Vereinbarung 
M6_03Berufspraxis (individuell)62  


Alle Preise exklusive Lehrmittel.

Eduqua

SAKE Bildungszentrum AG | Scheibenstrasse 20 | 3014 Bern | Tel. 031 352 35 44 |

Login | System by cms box