Das Modul "Betrieb führen und managen" ist eines der sieben in der Wegleitung zur HFP Prüfungsordnung
definierten Module, welches nach erfolgreichem Modulabschluss zur Zulassung zur Höheren Fachprüfung
für den/die Naturheilpraktiker/in mit eidg. Diplom Fachrichtung TEN resp. TCM berechtigt.

Lernziele
ln diesem Modul werden die nötigen Kompetenzen vermittelt, die ein Therapeut für das erfolgreiche
Führen einer Praxis nach ökonomischen und ökologisch nachhaltigen Grundsätzen benötigt. Es wird das
nötige Wissen, die Fertigkeiten sowie Haltungen vermittelt, damit der Therapeut seine Berufstätigkeit
nach ökonomischen, rechtlichen und qualitativen Kriterien beurteilen kann.

Abschluss
Der Modulabschluss besteht aus zwei Teilen:
• Schriftlicher Teil (Erstellen eines Mini-Businessplans)
• Mündlicher Teil (Präsentation und Beurteilung des Mini-Businessplans)

ID Nr.BaukasteninhalteStundenDatenPreis CHF
M5_PM5 Modulabschluss7Sa 23.09.17300
Modul 5Betrieb führen282017780
M5_01Teil I - BWL / Gesetzeskunde14Sa 04.03.,
Sa 11.03.17
 
M5_02Teil II - Qualitätsentwicklung14So/Di 18./20.06.17 


Alle Preise exklusive Lehrmittel.

Eduqua

SAKE Bildungszentrum AG | Scheibenstrasse 20 | 3014 Bern | Tel. 031 352 35 44 |

Login | System by cms box