Das Modul "Arbeiten als Therapeut" ist eines der sieben in der Wegleitung zur HFP Prüfungsordnung definierten Module, welches nach erfolgreichem Modulabschluss zur Zulassung zur Höheren Fachprüfung für
den/die Naturheilpraktiker / in mit eidg. Diplom Fachrichtung TEN resp. TCM berechtigt.

Lernziele
ln diesem Modul werden die nötigen Kompetenzen vermittelt, die ein Therapeut für die Gestaltung der
Beziehungen zum Patienten, deren Bezugspersonen sowie zu Fachpersonen des Gesundheitswesens benötigt.
Es wird das nötige Wissen, die Fertigkeiten sowie Haltungen vermittelt, damit der Therapeut sich
sowohl fachlich also auch persönlich reflektieren und entwickeln kann.

Abschluss
Der Modulabschluss besteht aus vier Teilen:
• Standortgespräch nach erstem und zweitem Kursblock
• Lernjournal (geführt während des 2 Kursblocks)
• Schriftliche Arbeit zu spezifischer Fragestellung
• Reflexionsgespräch

ID Nr.BaukasteninhalteStundenDaten Preis CHF
M4_PM4 Modulabschluss7Di 03.04.18300
Modul 4Arbeit als Therapeut1122017/182925
M4_02.1Persönliche / Fachliche Entwicklung21Di 21.02., Di 07.03.
Di 21.03.17
585
M4_01Kommunikation / Beziehung49jeweils Mi
26.04., 03.05., 10.05., 17.05., 24.05., 07.06., 28.06.17
1'365
M4_02.2Persönliche / Fachliche Entwicklung21Di 12.09., Do 19.10., 02.11.17585
M4_03Kommunikation im Team14Di/Mi 23./24.01.18390
ID Nr.BaukasteninhalteStundenDatenPreis CHF
M4_PM4 Modulabschluss72019300
Modul 4Arbeit als Therapeut112 2017-192925
M4_01Kommunikation / Beziehung49jeweils Mi
18.10., 25.10., 01.11., 08.11., 15.11., 29.11., 06.12.17
1'365
M4_02Persönliche / Fachliche Entwicklung4220181'170
M4_03Kommunikation im Team142019390
16090.jpg


Alle Preise exklusive Lehrmittel.

Eduqua

SAKE Bildungszentrum AG | Scheibenstrasse 20 | 3014 Bern | Tel. 031 352 35 44 |

Login | System by cms box